Archiv 20. Mai 2021

Relativer Normalbetrieb ab 01.06.2021

Endlich ist es soweit. Wir kommen dem Ende der Pandemie zumindest ein großes Stück näher, auch wenn diese so schnell nicht ganz vorbei sein wird.

Ab 01.06. können wir Ihnen wieder Vor-Ort-Termine in gewohntem Umfang anbieten. Unser komplettes Team ist ab dann bereits zweimal geimpft und wir haben keine größeren Bedenken mehr, wenn wir in fremde Haushalte kommen.

Natürlich halten wir uns weiterhin an die Abstands- und Kontaktregeln und tragen Mund- und Nasenschutz, was wir auch von Ihnen erwarten.

Bitte entschuldigen Sie die lange Wartezeit und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Aufgrund der hohen Nachfrage kann es aber ab diesem Datum dennoch zu Verzögerungen bei der Terminvergabe kommen. Bitte planen Sie hier eine Wartezeit von 2 Wochen ein. In dringenden Fällen und bei Geschäftskunden finden wir abseits dessen eine abweichende, schnellere Lösung.

Wollen wir hoffen, dass diese Lockerungsphase von Dauer ist und wir langsam wieder in den Normalbetrieb übergehen können.

Ihr
Jochen Schlierkamp

Neuerliche Einschränkungen wegen Virus-Mutationen

Und schon wieder müssen wir zurückrudern. Aufgrund der neuen Virus-Mutationen, die sich immer mehr und aggressiv verbreiten und die Fortschritte der letzten Wochen wieder aufzuheben drohen, müssen wir abermals Einschränkungen vornehmen:

Vor-Ort-Termine sind bis auf Weiteres nur in wichtigen und dringenden Fällen möglich und nur, wenn Sie bereits Bestandskunde sind.

Wir bitten um Verständnis für diese erneute Maßnahme. Es nützt ja weder uns noch Ihnen etwas, wenn wir einen Infektionsfall in der Firma hätten, weil unsere Techniker in alle möglichen Haushalte kommen.

Bitte weichen Sie, soweit möglich, auf den Service per Fernwartung aus oder kommen Sie zu uns (nach Terminvereinbarung). Bei uns im Büro können wir alle nötigen Hygienemaßnahmen treffen und so das Risiko minimieren. Der Kontakt beschränkt sich hier auch nur auf die Abgabe oder die Abholung von Geräten, was nur einen kurzen Kontakt bedeutet.

Wenn sich hier (in hoffentlich naher Zukunft) eine Änderung ergeben sollte, lesen Sie es hier im Blog.

Wir bitten Sie um Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Ihr NetMaster-Team

Covid19-Update (nach dem 1. Lock-Down)

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden, haben wir uns freiwillig ab 16.12. in den Lock-Down (bis 10.01.2021) begeben und standen nur noch unseren Bestandskunden aus der Ferne und bei wirklich dringenden Problemen auch vor Ort zur Verfügung.

Da der Lock-Down nun verlängert wird, haben wir uns entschlossen, diesen Schritt nicht mitzugehen und Ihnen den gesetzlich erlaubten Service wieder anzubieten.

Daher stehen wir Ihnen ab 11.01.2021 wieder persönlich zur Verfügung, jedoch eingeschränkt nach den gesetzlichen Vorgaben: wir können Ihnen keine PCs und Notebooks mehr bei uns im Büro vorführen und Sie können diese nicht mehr direkt bei uns kaufen. Vielmehr bieten wir für diesen Punkt eine telefonische Beratung und einen Abhol-Service an, wenn Sie sich für ein Gerät entschieden haben.

Der Werkstatt-Service findet ab 11.01. wieder normal statt – jedoch nur an einem Tag in der Woche (Dienstags) und nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung und Terminvereinbarung. Auch Vor-Ort-Termine sind wieder möglich. Allerdings bitten wir Sie, nur in wirklich dringenden Fällen von diesem Service Gebrauch zu machen.

Jederzeit möglich bleibt ab 11.01. der Service per Fernwartung und/oder Videokonferenz. Viele Probleme lassen sich aus der Ferne lösen – mit spezieller Remote-Software, die Sie einfach über unsere Homepage herunterladen können und die einen sicheren, verschlüsselten Zugriff auf Ihren PC oder Ihr Notebook erlaubt – natürlich nur unter Ihrer Aufsicht und nachdem Sie uns den Zugriff gestattet haben.

Wenn Sie unsere Fernwartung nutzen, profitieren Sie weiterhin auch von der günstigeren Abrechnung. Statt die erste Stunde voll zzgl. Anfahrt zu berechnen, zahlen Sie hier nur mindestens eine Viertelstunde, was mitunter deutlich günstiger ist.

Liebe Kundinnen und Kunden, lassen Sie uns gemeinsam versuchen, die Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Überlegen Sie deshalb bitte, ob Sie unbedingt einen Vor-Ort-Termin benötigen oder ob nicht auch eine Fernwartung ausreicht.
Gerne beraten wir Sie dazu (ab 11.01. wieder): Telefon: 02921 3274980.

Als Bestandskunden erreichen Sie uns weiterhin durchgehend unter der Rufnummer 02389 906 94 94.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Jochen Schlierkamp
Firmeninhaber